Mittwoch, 31. August 2011

Gina und Gustav, unsere beiden süßen Hundebabies


spielen den ganzen Tag zusammen und irgendwann.... fallen sie einfach zusammen um!:-)

Dienstag, 30. August 2011

Bianca und Bernhard- zwei Welpen zum verlieben!

Diese beiden ca. 10 Wochen jungen Schnauzer- Mix Welpen suchen ein liebevolles Zuhause.
Eins soll vorweg gesagt werden: Sie müssen keinen Falls beide nehmen!
Die beiden kleinen Süßen sind sehr neugierig und aufgeschlossen und müssen alles Neue genau unter die Lupe nehmen. Sie stellen keine hohen Ansprüche an ihr neues Rudel, daher können sie fast überall hin vermittelt werden. Doch werden sie in den nächsten Monaten noch ein bisschen in die Höhe schießen, daher sollte im neuen Heim genügend Platz vorhanden sein.
Momentan erkunden sie noch die spanische Auffangstation in Vallirana, aber das kann sich mit Ihrer Hilfe bereits bald ändern. Schon im Oktober können sie geimpft, gechipt und entwurmt in Ihr neues Zuhause ziehen.
Beide sind sehr aufgeschlossen und neugierig. Sie wollen noch alles kennen lernen und können auch in ein Rudel mit hundeerfahrenen Katzen und Kindern vermittelt werden. Vielleicht darf ja schon bald einer der beiden Fellnasen gemeinsam mit Ihnen den heimischen Wald erkunden.

Bilder und weitere Infos finden Sie unter der Rubrik Hunde- Welpen.

Freitag, 26. August 2011

Besuch in Olesa! - von J. Schurr

Endlich war es soweit und ich und meine Familie haben unseren Urlaub genutzt nach Spanien zu fahren und einen Besuch in Olesa zu machen.Mit dem Wohnmobil, Kind, 5 Hunden und Spenden für Olesa machten wir uns auf den langen Weg.An dieser Stelle ein großes Lob an die Fam. Zechel die immer wieder diesen weiten Weg auf sich nimmt! Hut ab! In Spanien angekommen fanden wir auf Umwegen einen Stellplatz der besonderen Art. Eine nette deutsche Famile, die in einem kl. Ort am Meer Names St.Martin bei LÉscala Ferienhäuser vermietet, nahm uns herzlich auf und wir durften die komplette Zeit mit unserem Wohmo dort stehen bleiben.Das freute uns sehr, denn mit 5 Hunden ist man nicht immer Willkommen. Sie erzählten uns das sie sich selbst für den Tierschutz in Spanien einsetzten und Hunde sehr lieben. Deshalb freuen sie sich auch immer sehr uber Urlauber mit Hunden. Also, wenn sie mal mit ihrer Fellnase in Spanien ans Meer fahren wollen dann schauen sie doch mal im Internet unter www.ferienhaus-rossbach.de Die Fam. Rossbach freut sich auf jeden Fall über 2 & 4 beinigen Besuch. Dann war es endlich so weit und der große Tag war da! Wir trafen uns mit Gabi & Cornelia Zechel in Olesa und los ging´s ins Tierheim. Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Am besten mit einem weiteren Lob an unsere Spanischen Tierheimfreunde. Alle die ich in der kurzen Zeit gesehen und kennengelent habe, haben fleißig mit angepackt. Es wurde gefüttert, geputzt, Medikamente gegeben u.s.w. Liebe Spanier, ihr macht das super.Ich war zwar nur ein paar Stunden bei euch aber man hat ganz deutlich gespürt und auch gesehen das für euch die Hunde das wichtigste sind. Macht weiter so! Was ich noch gesehen habe waren, wie soll es auch anders sein, ganz viele Hunde. Das hat mich etwas traurig gemacht denn es sind so viele, tolle und liebe Hunde. Sie kamen und wollten gestreichelt werden. Vor freude waren sie kaum zu bremsen. Wärend wir die Zwinger putzen sprangen sie freudig um uns herum und erhaschten sich so viele Streicheleinheiten wie sie bekommen konnten. Ich kann gar nicht verstehen wie man seinen Hund der für uns ein Familienmitglied ist einfach nicht mehr will und ihn aussetzt oder einfach im Tierheim abgibt. Es macht mich so traurig und wütend das man so liebe Tiere einfach wie Müll endsorgt weil sie lästig oder krank geworden sind. Doch gleichzeitig bin ich wieder froh das sie in Olesa sind den ich weiß das man sich dort gut um sie kümmert! Wir selbst haben uns entschlossen noch 2 Hunde bei uns auf zunehmen die wohl schlimmes erlebt haben müssen. Sie sind beide sehr alt und krank. Wir haben uns endschieden für die letzte Zeit ein schönes, liebevolles Zuhause zu geben. Ich werde bei gelegenheit die beiden Damen vorstellen und genaueres berichten. Tja, und dann war die Zeit schon wie im Flug vorbei und wir mußten uns auf den Rückweg machen doch wir sind alle froh das wir endlich dort sein konnte und freuen uns schon darauf wenn es mal wieder so weit ist!!!!!!
J. Schurr, August 2011

Fender - toller Blick, toller Hund!

Dieser zarte und fröhliche Mischling, mit dem Namen Fender, sitzt zur Zeit noch in einer spanischen Auffangstation in Vallirana.
Doch dies kann sich mit Ihrer Hilfe schon sehr bald ändern.
Der verschmuste und lustige einjährige Junghund mit einer Schulterhöhe von ca. 45 cm kann schon bald in Ihrem heimischen Garten toben oder mit Ihnen gemeinsam gemütliche Stunden auf dem Sofa verbringen. Einen Grund, wieso er abgegeben wurde, können sich die Tierschützer nicht denken, denn Fender ist einfach liebenswert!
Mit seinem neugierigen und aufgewecktem Charakter, mogelt er sich schnell in die Herzen von denjenigen, die das Glück haben, ihn kennen lernen zu dürfen.
Für ihn ist es das Größte mit seinem Menschen zu kuscheln- am liebsten rund um die Uhr. Aber auch lange Spaziergänge auf dem Feld und im Wald, sowie Radtouren dürfen nicht fehlen! Der kleine Kerl ist für jeden Spaß zu haben, da er sehr unternehmungslustig und zu jedem überaus freundlich ist.
In die Herzen der Pfleger hat er sich auf jeden Fall schon lange gemogelt und vielleicht auch bald in Ihres?!

mehr über Fender und aktuelle Fotos können Sie auf www.Hoffnung-für-Hunde.de sehen und lesen!

Wieder zurück von unserer Reise

sind wir mit vielen neuen Bildern von alten und auch neuen Hunden, mit neuen Eindrücken, Erfahrungen und vieles mehr! Bald kommt noch ein Erfahrungsbericht von Jasmin Schurr, die uns während unseres Besuches mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Olesa besucht hat!



Freitag, 12. August 2011

Morgen ist es wieder soweit

wir fahren endlich wieder nach Spanien! Wir werden unsere Schützlinge alle besuchen und ich werde euch dann hier genau von unserer Reise berichten!

Malte geht es zunehmend schlechter


er ist wohl den Strapazen im Tierheim nicht gewachsen, er braucht dringend ein neues Zuhause! Hier die Reaktions unseres Teams beim Besuch im Juli: "Wir waren sehr erschrocken, Malte hat total abgebaut."


GARY


Unser wunderbarer Pointer Rüde wartet sehnsüchtig auf eine Familie!!!

Sonntag, 7. August 2011

Wer sucht, der findet?

So einfach ist das wohl leider nicht. Denn sowohl Welpe Blaus, als auch der Dobermann Robin und die Kleine nette Hündin Melania sind noch auf Pflegestelle und suchen noch ein schönes zuhause! Infos über jeden Hund finden Sie unter: www.Hoffnung-für-Hunde.de

All die Guten Dinge

sind 3? Die diese Woche passiert sind lassen sehr darauf schließen und sind erfreulich und wunderschön zugleich. Monica hat uns nach zu vielen Wochen als Pflegehund endlich verlassen ubd durfte in ein Traumzuhause umziehen. Und dass ist noch nicht alles, denn auch unser liebenswerter Schatz Punto ist gestern entgültig zuhause angekommen und auch für Padre ging die lange Suche zu Ende.. 3 Traurige Schicksale können nun endlich mit diesem Schritt in ein neues Leben ihr altes Kapitel abschließen und von vorne beginnen. Wir wünschen allen drei Familien alles Gute mit ihren neuen Familienmitgliedern!

Mittwoch, 3. August 2011

Blaus und Monica, zwei wunderbare Welpen

Und das sag ich nicht nur so, denn toll sind sie wirklich und zwar richtig. Obwohl es zwei Welpen aufeinmal sind machen die beiden uns weder Stress noch Arbeit. Sie sind einfach super unkompliziert-ein echter Glücksgriff für jeden Hundebesitzer!:):):)

Endlich wurde auch unser Dali

abgeholt und ist in ein neues Leben davon gefahren. Nach den ganzen Strapazen der letzten Wochen freut uns das wirklich sehr! Dali, wir wünschen dir und deiner neuen Familie alles alles Liebe für die Zukunft!!